Kaninchenzucht in Buxtehude mit der Rasse Klein-Schecken schwarz-weiß und Sachsengold (SaG)
Kaninchenzucht in Buxtehude mit der Rasse Klein-Schecken schwarz-weiß und Sachsengold (SaG) Kaninchen-Bildergalerie
Kaninchenzucht in Buxtehude mit der Rasse Klein-Schecken schwarz-weiß und Sachsengold (SaG)   Kaninchenzucht - Hobby mit Herz und Verstand
Kaninchenzucht in Buxtehude mit der Rasse Klein-Schecken schwarz-weiß und Sachsengold (SaG)

Kaninchenzucht in Buxtehude mit der Rasse Klein-Schecken schwarz-weiß und Sachsengold (SaG)

Startseite

Bildergalerie

Tierkauf

Links

Wissenswertes über Kaninchen

Rasse-
beschreibungen

Aktuelles

Blaue Holicer

Sachsengold

Rückblick

Ausstellungen Vorschau

Kontakt

Datenschutz
Jungtier 3 Tage alt

Gerhard Bösch
Martinstr. 5
21614 Buxtehude
Telefon: 0170 65 18 644
holicer.bux@gmail.com



Wissenswertes über Kaninchen

Körperbau des Wildkaninchens

Das Wildkaninchen ist klein und eher gedrungen, im Gegensatz zum Feldhasen. Es wiegt zwischen ein und zwei Kilogramm. Bei den Hasentieren, also auch beim Wildkaninchen, wachsen die Schneidezähne ständig nach. Dies ist bedingt dadurch, dass sie keine Wurzel haben. Eine weitere Besonderheit ist, dass ein kleines Zahnpaar dicht hinter den großen Schneidezähnen sitzt; diese Zähne nennt man Stiftzähne. Deshalb gab man ihnen früher den Namen Doppelzähner (Duplicidentata) und dachte, es sei eine abweichende Gruppe der Nager (Rodentia). Mit den Nagetieren, auch wenn es komisch klingen mag, sind sie überhaupt nicht verwandt. Außerdem besitzt es kräftige Hinterläufe und ist ein Sprinter.